Merken Drucken

Bericht „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ für 2017 erschienen

Jährlich erstellt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) einen datenbasierten Überblick über den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Deutschland. Der Bericht für das Jahr 2017 ist nun erschienen.

Der Bericht gibt einen Überblick über den Stand von Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie deren Entwicklungen. Dabei werden Daten aus verschiedenen Themenfelder für den Bericht analysiert wie z. B. Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten, Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitsbedingungen. So wurde festgestellt, dass Hauterkrankungen 2017 mit 21.400 Anzeigen die mit Abstand häufigsten Berufskrankheiten sind; das sind ein Viertel aller Meldungen.

Seit dem Jahr 2009 steht der Bericht zusätzlich in einer barrierefreien Version zum Download zur Verfügung, in der für die meisten Tabellen und Abbildungen Excel-Tabellen mit den jeweiligen Zahlen hinterlegt sind. Auf diese Art und Weise kann der Leser mit diesen Zahlen arbeiten und diese nutzen. Vervielfältigung und Verbreitung der Zahlen sind ausschließlich mit Quellenangabe gestattet.

Der Bericht ist in zwei Teile unterteilt: Zum einen gibt es einen Textteil, der kurze Erläuterungen zum angebotenen statistischen Material enthält und einen Tabellenteil mit weiterführendem Zahlenmaterial. Zur besseren Übersicht sind im Textteil Verweise zu themenverwandten Tabellen im Tabellenteil enthalten. Zusätzlich sind Berichte weiterer wichtiger Arbeitsschutzakteure wie zum Beispiel der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) enthalten.

Sie können den Bericht „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017“ unter dem beigefügten Link abrufen. Im Informationsangebot der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) finden Sie zahlreiche Empfehlungen und Hinweise zu aktuellen Themen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz