Merken Drucken

Das Thema Sozialversicherung ist nicht so einfach zu durchschauen. Deshalb sind viele Arbeitgeber unsicher, ob und wofür die einzelnen Träger der Sozialversicherung zuständig sind und wem sie was melden müssen.  Krankenkasse oder Minijob-Zentrale? Oder die deutsche Rentenversicherung? Wann ist eine Meldung beim Unfallversicherungsträger fällig?

Informationen zu Meldepflichten: ausführlich und aktuell

Deshalb haben wir, die ITSG GmbH, im Auftrag des Bundesinnenministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) dieses Informationsportal für Arbeitgeber entwickelt. Denn hier können Sie sich so schnell oder so ausführlich wie Sie mögen über Ihre Meldepflichten informieren.

  • Für Eilige bietet unser Glossar eine schnelle Orientierung.
  • Unsere Steckbriefe sind das Richtige für alle, die sich näher informieren möchten.
  • Und wer die Dokumente nachlesen möchte, auf denen alle Meldepflichten basieren, kann sich in unserer umfangreichen SV-Bibliothek umschauen. Hier finden Sie alle Grundsätze, Richtlinien und Beschlüsse.

Interaktive Frage-Antwort-Kataloge

Sind Sie Existenzgründer und möchten zum ersten Mal einen Arbeitnehmer in Vollzeit einstellen? Oder haben Sie bereits etwas Erfahrung als Arbeitgeber, wissen aber nicht genau, wie Sie den tollen Praktikanten als Teilzeitjobber übernehmen können? Dann haben wir eine echte Hilfe für Sie: In unseren Frage-Antwort-Katalogen haben wir die häufigsten Anlässe (Lebenslagen) für eine Meldung bei der Sozialversicherung abgebildet. Nutzen Sie die Frage-Antwort-Kataloge zu Ihrem jeweiligen Anliegen. Aufgrund Ihrer Antworten erhalten Sie individuelle, konkrete Informationen zu den Meldepflichten, grundlegende Handlungsempfehlungen und eine Übersicht der erforderlichen Angaben. Zum Schluss erhalten Sie alle Ergebnisse als PDF – inklusive einer Checkliste der nötigen Angaben. Hier sind alle Informationen, die Sie bereits eingegeben haben, bereits enthalten.

Gemerkte Seiten

Alle genutzten Frage-Antwort-Kataloge und deren Ergebnisse werden unter „Gemerkte Seiten“ gespeichert solange, wie Ihr Browser geöffnet ist, bzw. höchstens 24 Stunden.

Persönliche Beratung

Beachten Sie bitte, dass das Informationsportal eine Orientierungshilfe bei den Meldepflichten der Sozialversicherung darstellt. Es ersetzt jedoch nicht die persönliche Beratung oder die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung eines konkreten Sachverhalts im Einzelfall. Hier stehen Ihnen gern die Berater der einzelnen Träger der Sozialversicherung zur Verfügung:

Wenn Sie einen technischen Defekt festgestellt haben, dann freuen wir uns über einen Hinweis per E-Mail. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular.