Aktuelle Infos für Arbeitgeber im Überblick

Hier finden Sie SV-News als Neuigkeiten aus der Sozialversicherung, Themen und Tipps für Sie als Arbeitgeber sowie Hinweise auf neue Informationsangebote im Informationsportal. In den Übersichten rechts finden Sie alle Informationen zu einer dieser Rubriken sortiert. Im Archiv können Sie auch frühere Informationen nachschlagen.

  • Unfall auf dem Weg zur Arbeit ist nicht immer ein Wegeunfall

    Grundsätzlich ist ein Unfall auf dem unmittelbaren Weg zum Arbeitsplatz als Wegeunfall durch die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Wenn jedoch der Zusammenhang zur beruflichen Tätigkeit fehlt, obwohl die gewöhnliche Strecke zur Arbeit zurückgelegt wurde, handelt es sich bei einem Un ...

    mehr
  • Auszubildende richtig anmelden

    Wenn Sie einen Auszubildenden beschäftigen wollen, ist es wichtig, dass Sie ihn in der Sozialversicherung richtig anmelden. So müssen Sie z. B. beachten, dass Auszubildende keine geringfügig beschäftigte Minijobber sind, auch wenn Sie weniger als 450 Euro im Monat verdienen.

    Der Auszu ...

    mehr
  • Künstlersozialabgabe bleibt 2019 unverändert

    Die Künstlersozialabgabe soll 2019 unverändert 4,2 Prozent betragen, das hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) bekannt gegeben. Bemessungsgrundlage sind alle in einem Kalenderjahr an selbstständige Künstler und Publizisten gezahlten Entgelte.

    Der Staat fördert mit ...

    mehr
  • Insolvenzgeldumlage bleibt 2019 unverändert

    Wenn ein Arbeitgeber insolvent wird und er das Arbeitsentgelt nicht mehr zahlt, bekommt ein Arbeitnehmer zum Ausgleich für das ausgefallene Arbeitsentgelt Insolvenzgeld von der Bundesagentur für Arbeit.

    Der Anspruch des Arbeitnehmers auf Insolvenzgeld wird durch eine Umlage finanziert, ...

    mehr
  • Risiko von Arbeitsunfällen 2017 weiter gesunken

    Erleidet Ihr Arbeitnehmer einen Arbeits- oder Wegeunfall, so ist er durch Ihre Mitgliedschaft in einer Berufsgenossenschaft oder einer Unfallkasse als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung geschützt. Diese Unfälle sind meldepflichtig; Sie müssen also einen solchen Unfall beim Unfallversi ...

    mehr
  • Kostengünstige Krankenversicherung für Studierende gilt nicht für Promotionsstudium

    Wenn Sie einen Studierenden beschäftigen, gilt hier die kostengünstige gesetzliche Krankenversicherung für Studierende. Diese Vergünstigung können Doktoranten, die ihr Promotionsstudium nach Abschluss eines Hochschulstudiums aufnehmen, nicht in Anspruch nehmen. Das hat das Bundessozialgerich ...

    mehr